Freitag, 22. September 2017

Wichtig, für den 16.12.

Liebe Freunde,

Das Jahr neigt sich dem Ende und damit kommt die Zeit des zurückschauens und "danke " sagen. 

Ich blicke, wie viele wissen, auf ein anstrengendes Jahr zurück mit vielen Veränderungen. Die Arbeit mit euch und euren Hunden hat mir nicht nur sehr viel Freude bereitet, sondern oft auch wieder hoch geholfen. Dafür und für alle Erfahrungen kann ich gar nicht genug danken.

Dennoch, muss ich mir eingestehen, dass ich die Doppelbelastung mit meinem neuen Job und der Arbeit am Wochenende bzw Abends, (vor allem auch gesundheitlich) nicht bewältigen kann. Ich schreibe dies hier, um alle so lieb gewonnenen Kunden vorzubereiten, dass am 16.12. die letzte Hundestunde für mich stattfinden wird.
Ich würde euch gerne alle, die ihr Lust habt noch einmal beisammen zu sein, zu Glühwein, Tee und Kaffee einladen. Vlt bringt ja der ein oder andere auch ein paar Kekse mit.
Wir treffen uns alle um 12:00 Uhr am Treffpunkt 1. Ich freue mich über jeden, von dem ich mich persönlich verabschieden kann.

Ich freue mich auch sehr, dass ich durch Shirin eine so kompetente Nachfolgerin gefunden habe. Sie wird für jeden der mag, einen passenden Kurs finden und immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich möchte diese Erfahrungen niemals missen und danke allen so so sehr. Traurig macht mich, dass dieser Weg zu einem früheren Zeitpunkt gegangen werden muss als ich es ursprünglich vor hatte. Aber... Das Leben ist nun mal kein Wunschkonzert.

Ich verbleibe mit aufrichtigstem Dank

Eure Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen